3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
09.10.2021 / Feuilleton / Seite 11

Der Kafka-Kaffeefilter

Er hat Hunger: Eugen Egner zum 70. Geburtstag

Jürgen Roth

»Sebald wollte die Küche der Gemeinschaftswohnung aufsuchen, um etwas zu essen. Er hoffte, niemand außer ihm werde dort sein, da er beim Essen keine Zeugen gebrauchen konnte.«Eugen Egner

Ungelogen. Gerade hatte ich in Eugen Egners neuem Buch »Ihr Radio hat eine wichtige Nachricht für Sie!« (Verbrecher-Verlag 2021) auf der Seite 125 das Meisterstück »Resopalplatte« gelesen (es geht so: »Der Künstler, der seit Jahren mit einer Resopalplatte zusammenlebte, schaffte sich plötzlich noch eine Resopalplatte an. Ob er mit der auch zusammenleben wolle und ob die beiden Resopalplatten sich denn vertrügen, wurde er gefragt. Darauf antwortete der Künstler: ›Nicht so viele Fragen auf einmal‹«), da kläffte (am 7. Oktober dieses Jahres, um 16.45 Uhr in der »Normalkneipe«) ein bebrillter, akkurat frisierter Endsechziger in einer schwarzen Lederjacke am Kopf des Tresens in sein Handtelefon: »Was soll ich denn in der Scheißschweiz?! Da kostet ’n Kaffee sechs Euro, die Arsch...

Artikel-Länge: 6317 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €