75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2021 / Titel / Seite 1

Pause im Mordsgeschäft

Aktionstag gegen Heckler & Koch in Oberndorf: Blockade, Demonstrationen und Polizeigewalt

Kristian Stemmler

Nichts geht mehr, hieß es am Freitag am Hauptsitz des Waffenherstellers Heckler & Koch im baden-württembergischen Oberndorf. Mit Blockaden der Werkstore ab dem frühen Morgen sorgte das Bündnis »Rheinmetall entwaffnen« dafür, dass die Firma, die Pistolen, Sturmgewehre, Maschinenpistolen und Maschinengewehre in alle Welt exportiert, für kurze Zeit eine Pause beim lukrativen Geschäft mit dem Tod einlegen musste. »Wir sehen unseren Aktionstag als Erfolg an«, erklärte Bündnissprecherin Lisa Mendel am Freitag im Gespräch mit jW. »Unser Ziel war, dass heute in dem Werk nicht produziert wird, und nach unserer Einschätzung läuft der Betrieb zumindest nicht normal«, sagte sie. So sei der Parkplatz für die Mitarbeiter »komplett leer«.

Schon gegen sechs Uhr begannen Rüstungsgegner mit einer Blockade der Zufahrt von Heckler & Koch. Die Polizei, die mit mehreren hundert Beamten, einem Hubschrauber, einer Drohne und Räumpanzern im Einsatz war, ging teils brutal g...

Artikel-Länge: 3342 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk