75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.10.2021 / Inland / Seite 5

Auf die Schiene, fertig, los

Bahnbündnis legt »Fahrplan Zukunft« für Klima- und Verkehrswende vor. Staatskonzern dreht erst mal lieber an der Preisschraube

Ralf Wurzbacher

Auftakt nach Maß für die versprochene Klima- und Verkehrswende: Die Deutsche Bahn AG hat fünf Tage nach der Bundestagswahl die nächste Preiserhöhung verkündet. Ab Mitte Dezember werden im Fernverkehr im Schnitt 1,9 Prozent Euro mehr dafür fällig, mit im Schnitt fünf Minuten und 59 Sekunden Verzug »pünktlich« ans Ziel zu gelangen. So gierig war der Staatskonzern seit 2012 nicht mehr. Und damit ja keine Missverständnisse aufkommen, versicherte die DB-Führung kontrafaktisch: »Im langfristigen Vergleich bleibt Bahnfahren weiter günstig.« Auch halte man am Ziel fest, die Fahrgastzahl bis 2030 gegenüber dem Jahr 2015 zu verdoppeln.

Fraglich nur, ob man das mit schnöder Kundenabzocke schafft. Bei der »Allianz pro Schiene« denkt man visionärer. »Nach Jahrzehnten des Schrumpfens muss das Schienennetz unter der neuen Bundesregierung endlich wieder wachsen«, bekräftigte Dirk Flege, Geschäftsführer des Branchenverbands, am Dienstag vor Pressevertretern in Berlin. Deut...

Artikel-Länge: 4450 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €