jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.10.2021 / Titel / Seite 1

Krieg der Islamisten

Nach Anschlag auf Taliban-Trauerfeier in Afghanistan: Mehrere Tote nach Razzien gegen IS-Dschihadisten. Aufarbeitung in BRD unerwünscht

Jakob Reimann

Nach einem Anschlag mit mindestens fünf Toten am Sonntag vor einer Moschee in der afghanischen Hauptstadt gehen die Taliban gegen die Kabuler Zelle des lokalen Ablegers des »Islamischen Staats« (ISIS-K) vor. Das »IS-Zentrum wurde vollständig zerstört und alle IS-Mitglieder darin wurden getötet«, erklärte am Montag Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid laut AFP auf Twitter. Über mehrere Stunden hinweg führten Spezialkräfte der Taliban in mehreren Häusern Razzien durch, es kam zu Detonationen und Bränden. Drei IS-Terroristen seien durch ihre eigenen Sprengstoffgürtel »neutralisiert« und mehrere Kämpfer gefangengenommen worden, schrieb ein Taliban-Mitglied in der Nacht zu Montag auf Twitter.

Zuvor war am Sonntag nahe der Trauerfeier für die Mutter Mudschahids in Kabul ein Bombenanschlag verübt worden, bei dem fünf Menschen getötet und mindestens elf Menschen verletzt worden seien, darunter Zivilisten und Taliban-Vertreter, wie dpa berichtete. Anderen Bericht...

Artikel-Länge: 3393 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €