75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2021 / Inland / Seite 4

Die Pluralität nervt

Linke-Parteivorstand berät. Hennig-Wellsow verteidigt Orientierung auf »Rot-Grün-Rot«. Gysi: NATO-Auflösung steht »gar nicht zur Debatte«

Kristian Stemmler

Ob es ihnen denn jetzt noch gelingen könne, »den Laden zusammenzuhalten«, wollte am Sonnabend abend bei der Pressekonferenz nach der Beratung des Parteivorstandes in einem Hotel in Berlin-Lichtenberg ein Journalist von Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow wissen. Die Frage spielte auf die Debatte an, die eine Woche nach dem Absturz bei der Bundestagswahl in der Partei Die Linke in Gang gekommen ist. Es kursieren Schuldzuweisungen an einzelne führende Akteure. Zudem liegen längere Wortmeldungen von Strömungen und Zusammenschlüssen vor, darunter der sogenannten Bewegungslinken und der Sozialistischen Linken. Die beiden Parteivorsitzenden gingen auf die zitierte Frage und ähnliche nicht so recht ein. Nach dem ersten Tag der Beratungen des 44köpfigen Parteivorstands, der sich am Sonnabend und Sonntag erstmals nach seiner Onlinewahl Ende Februar in Präsenz traf, war ihr Bemühen erkennbar, dem Bild einer solidarisch um Fehlersuche bemühten Partei Glaubwürd...

Artikel-Länge: 5829 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €