75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.10.2021 / Inland / Seite 4

Sondieren mit Giffey

Nach Abgeordnetenhauswahl in Berlin trifft SPD-Kandidatin Grüne und Linke. Enteignungsinitiative pocht auf Umsetzung

Annuschka Eckhardt

Knapp eine Woche nach dem pannenreichen Superwahlsonntag in Berlin befindet sich die rechte Sozialdemokratin Franziska Giffey auf der Suche nach möglichen Koalitionspartnern. Die SPD hatte die Abgeordnetenhauswahl trotz ihres schlechtesten Nachkriegsergebnisses von 21,4 Prozent gewonnen. Nun können sich die Sozialdemokraten ihre Koalitionspartner aussuchen.

Am Freitag standen zunächst Gespräche mit den alten Partnern der »rot-rot-grünen« Koalition auf der Tagesordnung. Vormittags hatte Bündnis 90/Die Grünen das Vergnügen. Das Treffen in der SPD-Landesgeschäftsstelle dauerte fünfeinhalb Stunden, wie es aus Parteikreisen hieß. Ergebnisse wurden nicht bekannt. Am Nachmittag war dann die Partei Die Linke an der Reihe. Eine Fortsetzung von »Rot-Rot-Grün« scheint indes unwahrscheinlich. Schon im Wahlkampf hatte die frühere Neuköllner Bezirksbürgermeisterin und Bundesfamilienministerin Giffey auf Themen wie innere Sicherheit gesetzt und damit eher einen CDU-nahen...

Artikel-Länge: 3790 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €