75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2021 / Inland / Seite 5

»Mehr als ungemütlich«

Kommt der Arbeitskampf? Letzte Tarifrunde in der Baubranche am Mittwoch abgebrochen. Landesweite Proteste

Alexander Reich

Die fünfte und vorerst letzte Verhandlungsrunde für einen neuen Tarifvertrag in der Baubranche wurde am Mittwoch ergebnislos abgebrochen. Landesweite Proteste hatten die Gespräche begleitet. An 15 Orten gab es Demos, Kundgebungen oder verlängerte Mittagspausen. Die größten Protestzüge führten durch Augsburg und Mainz. In Berufskleidung schwenkten einige Hundert Teilnehmer Fahnen und Transparente, auf denen etwa die Entschädigung für Anfahrtswege angemahnt wurde. Andere Spruchbänder forderten »mehr Respekt« oder »mehr Einkommen«, was im Prinzip ja auf dasselbe hinausläuft. Vormittags hatten sich in einem Gewerbepark in Berlin-Schönefeld bereits an die 100 Beschäftigte zu einem »Bauarbeiterfrühstück« zusammengefunden. Weitere Kundgebungen gab es auf Baustellen in Bochum, Schweinfurt, Handewitt (Schleswig-Holstein), am Neubaugebiet Hannover-Kronsrode oder an der bekanntesten Großbaustelle Bielefelds am Jahnplatz. Allein in dieser Stadt setzte die Branche im ...

Artikel-Länge: 3257 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €