75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2021 / Inland / Seite 2

»Es wird mitgeteilt, dass dies und das passieren wird«

Im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick wollen Gegner des neoliberalen Stadtumbaus in die Bezirksvertretung. Ein Gespräch mit Torsten Postrach

Nico Popp

Ein Bündnis mit dem sperrigen Namen »Treptow-Köpenicker Wählergemeinschaft für Bürgeremanzipation und Bürgerbeteiligung gegen Bauwahn« (TKBB) tritt am Sonntag bei der Wahl der Bezirksverordnetenversammlung im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick an. Wer macht da mit, und was ist das Hauptanliegen?

Beteiligt sind vor allem Linke jenseits der Partei Die Linke. Wie der Name des Bündnisses schon sagt, geht es uns darum, dass die Menschen im Bezirk an Verwaltungsentscheidungen zur Bau- und Wohnungspolitik beteiligt werden und so ein Stück weit anfangen, sich als Subjekt von Entscheidungen und nicht nur als Objekt zu verstehen. Bislang reduziert sich »Bürgerbeteiligung« hier darauf, dass den Menschen mitgeteilt wird, dass dies und das passieren wird und sie dazu eine Meinung bekunden können. Hier im Bezirk gilt das vor allem für sogenannte Nachverdichtungen im Rahmen des neoliberalen Stadtumbaus.

Das ist ja ein Thema in vielen Großstädten. Gibt es Besonderheiten in d...

Artikel-Länge: 4405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €