75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2003 / Inland / Seite 5

Im Ausnahmezustand

Castoren sind in Gorleben. Polizei verhängte zuvor Ausgehverbote und kesselte Demonstranten ein

Reimar Paul

Der Castortransport mit zwölf Atommüllbehältern aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague ist am Mittwoch morgen um sechs Uhr ins Zwischenlager bei Gorleben gerollt. Für die letzte, rund 20 Kilometer lange Etappe vom Dannenberger Verladebahnhof brauchten die Tieflader anderthalb Stunden. Zuvor hatte die Polizei in mehreren Orten an der Transportstrecke Blockaden geräumt und Hunderte Atomgegner fest- oder in Gewahrsam genommen.

»Mit den zwölf zusätzlichen Castoren im Zwischenlager Gorleben hat die Bundesregierung heute zwölf weitere Pflöcke für die Errichtung eines Endlagers im benachbarten Salzstock eingeschlagen«, sagte Greenpeace-Atomexperte Mathias Edler am Mittwoch. Dies sei »grob fahrlässig«. Bundeskanzler Gerhard Schröder und Umweltminister Jürgen Trittin wüßten, daß der Salzstock in Gorleben »niemals ein sicheres Endlager sein wird«, weil der Atommüll dort langfristig das Grundwasser verseuchen könne.

Für viele Beobachter überr...



Artikel-Länge: 3774 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €