jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
21.09.2021 / Sport / Seite 16

Nur wenige Zentimenter

Am Ende einer strapaziösen Saison: Die Weltmeisterschaft im Sportklettern in Moskau

Florian Osuch

Am Dienstag abend enden die Weltmeisterschaften im Sportklettern mit den Finalläufen der Frauen und Männern im Schwierigkeitsklettern am Seil. Seit dem vorigen Donnerstag waren insgesamt 301 Athletinnen und Athleten in drei Disziplinen gegeneinander angetreten. Hinzu kam die Weltmeisterschaft von 114 Sportlern des Parakletterns.

Nach dem Geschwindigkeitsklettern am Donnerstag war das Wochenende von der zweiten Disziplin geprägt, dem populären Bouldern. Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe ohne Seil. Ziel ist das vollständige Durchsteigen mehrerer kurzer Kletterrouten mit möglichst wenigen Versuchen. Eine Teilwertung gibt es für das Erreichen eines Zwischengriffs, der sogenannten Zone. Kampfrichter prüfen, ob die Kletterer den Schlussgriff – den sogenannten Top – in sicherer Position einige Sekunden halten können.

Bouldern erfordert ein hohes Maß an Körperspannung, Kraft und Gleichgewicht. Die Sportler müssen zudem dynamische Sprung- und Haltetechniken behe...

Artikel-Länge: 3628 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €