jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
21.09.2021 / Ausland / Seite 6

Ende der Jagd

Israels Armee fasst letzte entflohene Palästinenser in Westjordanland. Auseinandersetzungen bei Demos

Gerrit Hoekman

Auch die letzten beiden Palästinenser, die vor zwei Wochen durch einen Tunnel aus dem israelischen Hochsicherheitsgefängnis Gilboa entflohen waren, sind gefasst. Wie die palästinensische Nachrichtenagentur Maan berichtete, fand der Zugriff in der Nacht zu Sonntag in einem Unterschlupf in Dschenin statt, den die zwei Mitglieder der fundamentalistisch-militanten Organisation Islamischer Dschihad genutzt hatten. Dschenin befindet sich im Norden der besetzten Westbank.

Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet habe einige Stunden vor der Festnahme die Information über den Aufenthaltsort der Gesuchten erhalten. Soldaten und eine »Antiterroreinheit« der Polizei hätten daraufhin das Haus umstellt, in dem sich die zwei aufhielten. Angesichts der ausweglosen Situation seien diese unbewaffnet aus ihrem Versteck gekommen und hätten sich widerstandslos festnehmen lassen, erklärte die israelische Armee der Tageszeitung Haaretz zufolge. Neben den beiden Gesuchten wu...

Artikel-Länge: 4203 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €