75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.09.2021 / Inland / Seite 8

»Gesamte feministische Infrastruktur ist bedroht«

Berlin: Soziale Projekte für Frauen sind unterfinanziert. Nun drohen weitere Kürzungen. Ein Gespräch mit Gabriele Zekina

Gitta Düperthal

Feministische Projekte in Berlin sind im Haushaltsentwurf des Landes für 2022/23 von Kürzungen betroffen. Als Netzwerk zusammengeschlossen sagen Sie in einem offenen Brief: »Wir lassen uns nicht streichen!« Wie ist die Lage aktuell?

Ende Juni gingen bei unseren Projekten Schreiben ein, die sich auf einen Senatsbeschluss zum Haushaltsentwurf der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung bezogen. Darin wurden Streichungen für die kommenden zwei Jahre für viele Berliner feministische Projekte angedroht: etwa dem seit 1978 bestehenden feministischen Archiv »FFBIZ«, den Frauenzentren »Frieda«, »Schokofabrik«, »Paula Panke« und »Mathilde«, »Evas Arche«, dem »Netzwerk behinderter Frauen Berlin« sowie sämtlichen Projekten für geflüchtete Frauen, die bisher über Gelder des sogenannten Masterplan Integration und Sicherheit finanziert waren. Unserem Projekt »Space 2 grow« soll die Förderung komplett gestrichen werden. Dabei haben wir seit 2017 mehr a...

Artikel-Länge: 3911 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €