75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.11.2003 / Titel / Seite 1

Massentod auf Raten

Wissenschaftlerin warnt vor Folgen der Uranmunition im Irak

Rüdiger Göbel

Allen Erfolgsmeldungen des amerikanischen Besatzungschefs im Irak, Paul Bremer III., zum Trotz: Der Gesundheitsstatus der irakischen Bevölkerung ist heute schlechter als vor dem Krieg. Das ist ein Ergebnis der IPPNW-Studie »Continuing Collateral damage – the health and environmental costs of war on Iraq 2003«, die heute in London im Rahmen eines Europatreffens der Organisation der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Die Untersuchung über die Gesundheits- und Umweltfolgen des Irak-Krieges wurde von Medact, der britischen Sektion der »Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges« (IPPNW), durchgeführt. Die neue Studie belegt erhebliche Gesundheits- und Umweltfolgen für die 23 Millionen Iraker. Irakische Experten wiesen gegenüber junge Welt zudem auf die möglichen langfristigen Folgen des neuerlichen Uranwaffeneinsatzes hin.

Vor einem Jahr hatte die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Ärzteorganisation IPPNW eine Untersuchung zu möglichen ku...

Artikel-Länge: 4515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €