75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2021 / Ausland / Seite 6

Stimmungstest für Regierung

Vorwahlen in Argentinien: Präsidentenpartei setzt auf Kontinuität. Kritik von links und rechts

Frederic Schnatterer

Es sei ihre »politischste Rede« gewesen, seit Cristina Fernández 2019 ihr Amt als Vizepräsidentin Argentiniens angetreten habe, meinte die spanische Tageszeitung El País am Freitag. Am Donnerstag gab die ehemalige Staatschefin auf der Veranstaltung zum Wahlkampfabschluss ihrer »Front von allen« in der Hauptstadt Buenos Aires noch einmal alles. In ihrer einstündigen Rede hob sie die Fortschritte während der sozialdemokratischen Regierung von Präsident Alberto Fernández hervor und attackierte dessen Vorgänger, den neoliberalen Mauricio Macri.

Der Anlass: An diesem Sonntag finden in Argentinien die »offenen, gleichzeitigen und verpflichtenden Vorwahlen« (PASO) statt – eine Eigenheit des argentinischen Wahlsystems, die 2009 eingeführt wurde. Um an der eigentlichen Abstimmung teilnehmen zu dürfen – in diesem Fall die für den 14. November geplante Wahl zum Kongress und Senat –, müssen die Parteien und Bündnisse mindestens 1,5 Prozent der Stimmen erreichen. Die W...

Artikel-Länge: 4074 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €