75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.09.2021 / Inland / Seite 5

Armutsregime abschaffen

Initiativen organisieren überregionale Aktionswoche gegen Hartz IV. Linke fordert sozialpolitischen Neustart

Oliver Rast

Sie wollen präsent sein: Erwerbslose und Unterstützer ziehen seit Montag vor Jobcenter, organisieren Infostände in Innenstädten und verteilen Flugblätter in Wohngebieten. Ihr Motto: »Ein besseres Leben für alle – statt wachsender Armut und Ausgrenzung!« Es ist eine überregionale Aktionswoche des Bündnisses »Auf Recht bestehen«. Bis Sonntag gehen in rund 20 Städten Veranstaltungen über die Bühne. Das Ziel: »Wir wollen das ›System Hartz IV‹ samt Sanktionsapparat abschaffen«, sagte Rainer Timmermann vom Bündnismitglied Koordinationsstelle gewerkschaftlicher Erwerbslosengruppen (KOS) am Mittwoch im jW-Gespräch. Statt dessen solle dieses Regime der Gängelung durch Versicherungsleistungen ersetzt werden, von Unternehmern mitfinanziert, versteht sich. Nur so sei ein »auskömmliches Leben« für die Dauer der Erwerbslosigkeit möglich. Ferner müsse es für alle weiteren Betroffenen eine »armutsfeste und repressionsfreie Grundsicherung« geben. Also 600 Euro monatlich, ...

Artikel-Länge: 3726 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €