Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.11.2003 / Feuilleton / Seite 12

Man singt deutsch

Heimatglück und Wurstgewalt: Was nicht paßt, wird passend gemacht – der Rio-Reiser-Gedächtnissampler »Familienalbum« (1)

Wolfgang Seidel

Alle Jahre wieder – Weihnachtsbaum, Weihnachtsgans und Weihnachtsmusik. Dieses Jahr legt uns die Musikindustrie ein besonders familienförderndes Stück musikalischer Heimatkunde ans Herz und vor allem auf die Ladentische: Rio Reisers »Familienalbum«, zu dem mir folgendes Produktinfo der Plattenfirma ins Haus flatterte: »Interpreten, die mitunter selber ernsthafte Songschreiber sind (...) verbeugen [sich](...) vor der wegweisenden Band Ton Steine Scherben (...) deren kompositorische und lyrische Kraft von jeder neuen Jugend aufgesogen, umgesetzt und verbreitet wurde, speziell musikalisch.« »Mitunter ensthaft« – was soll das heißen? Und »aufgesogen« klingt unappetitlich. Aber es ist ja nur »speziell musikalisch«, weswegen auch der Verfassungsschutz in Ruhe Weihnachten feiern kann.

Ton Steine Scherben apostrophierten sich öfter als Scherben-Family. Mit dem strunzdeutschen Dreiklang aus Familie, Volk und Vaterland hatte das allerdings nichts zu tun. Sie te...

Artikel-Länge: 4581 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!