75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.09.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

EU-Lolita und rauhe Christenmänner

Arnold Schölzel

Einen »Brief an Europa«, das er landesüblich mit der EU verwechselt, veröffentlichte der Autor Durs Grünbein am vergangenen Sonnabend in der FAZ. Darin findet sich Minnegesang wie: »Europa, Licht meines Lebens«, »eine Sehnsucht, die immer ungestillt bleibt« und: »Vielleicht war ja auch die Prinzessin Europa eine nymphette wie diese Lolita?« Bei solcher Unterleibsattraktion ist Grünbein bestürzt über »Europamüdigkeit, Europaverdrossenheit quer durch alle politischen Lager«. Das gibt es bei Finanz- und Industriekonzernen nicht, aber dieses Glück kann er nicht fassen: Kapital und Macht kommen im Schreiben nicht vor.

Der gebürtige Dresdner kritisiert also die »Europaskeptiker aller Couleur«: »Was sie vereint, ist lediglich das Zersetzungswerk, das Sägen an den Funda­menten, ein nihilistischer Korrosionseffekt.« Grünbein verkneift sich gerade noch »europalose Gesellen«. Sie diffamierten »einen demokratischen Völkerbund, der das Größte ist, was die Geschichte in...

Artikel-Länge: 4084 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €