75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.09.2021 / Ausland / Seite 7

Japan rüstet weiter auf

Militärhaushalt soll um zwei Milliarden Euro erhöht werden. Antichinesische Stimmungsmache

Igor Kusar, Tokio

Auch unter Japans Premierminister Yoshihide Suga, der seit bald einem Jahr im Amt ist, geht die Militarisierung Ostasiens weiter, nachdem sein Vorgänger Shinzo Abe den Militärhaushalt während seiner fast achtjährigen Amtszeit jedes Jahr konsequent erhöht hat. Am Dienstag legte das Verteidigungsministerium seinen Rüstungsetat für 2022 vor. Die Ausgaben sollen umgerechnet 42 Milliarden Euro betragen – eine Erhöhung um rund zwei Milliarden im Vergleich zum Fiskaljahr, das im März 2022 endet. Der Budgetentwurf muss noch von Finanzministerium, Kabinett und Parlament gebilligt werden.

Begründet wird die Erhöhung mit Chinas militärischer Aufrüstung der vergangenen Jahre und der Gefahr, die von Nordkoreas Atomwaffen ausgehe. Außerdem beharrt Tokio auf dem Standpunkt, die japanischen Rüstungsausgaben seien – wenn man sie am Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst – im internationalen Vergleich niedrig. Sie betragen knapp ein Prozent des japanischen BIP. Doch die sukzessiv...

Artikel-Länge: 3619 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €