75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.09.2021 / Inland / Seite 4

Der nächste Deckel

Maßnahme gegen Wohnungsnot: Studie im Auftrag von Linke-Bundestagsfraktion und Rosa-Luxemburg-Stiftung zu bundesweitem Mietenstopp vorgestellt

David Maiwald

Ein überlebensgroßes Porträt von Lothar Bisky schmückt den Clara-Zetkin-Saal in den Fraktionsräumen von Die Linke im Bundestag. »Wir stellen die Systemfrage!« so das Zitat des ehemaligen Parteivorsitzenden, das am Dienstag wie ein Versprechen über der Veranstaltung im Saal steht. Der Stadtsoziologe Andrej Holm und Benjamin Raabe, Fachanwalt für Mietrecht, präsentierten in Anwesenheit der mietenpolitischen Sprecherin der Fraktion, Caren Lay, vor Pressevertretern eine im Auftrag der Linke-Fraktion und der Rosa-Luxemburg-Stiftung erstellte Studie zur Regelung eines bundesweiten »Mietendeckels«. Die Systemfrage stellte sich am Dienstag nur bedingt – es gelte vielmehr, »den sozialen Zusammenhalt zu stärken«, wie es Lay ausdrückte. Man sei »der festen Überzeugung«, dass das Konzept dauerhaft dazu führen werde, »dass diese Mietenexplosion so nicht weitergeht«.

Die Autoren haben die Mietpreisentwicklung in 42 Großstädten untersucht. Demnach stiegen die Bestandsmie...

Artikel-Länge: 3876 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €