75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2021 / Inland / Seite 5

Airbus setzt auf Eskalation

Im Streit mit Flugzeugbauer um Konzernumbau fordert IG Metall jetzt Sozialtarifvertrag

Susanne Knütter

Die Befürchtungen haben sich wieder einmal bestätigt. Erst hat Airbus die Coronapandemie dazu genutzt, den Umbau des Konzerns zu forcieren und Stellen zu streichen. Nun steht der nächste »Umbau« des Flugzeugbauers an. Es geht um die Abspaltung großer Teile der Tochtergesellschaften Airbus-Operations und Premium Aerotec. Die IG Metall spricht von Zerschlagung. Am Freitag verkündete sie ihr weiteres Vorgehen in dem Konflikt.

In der letzten Auseinandersetzung, die im März mit einem »Antikrisenprogramm« endete, hatte die IG Metall noch »Personalabbau mit Augenmaß« gefordert, wie Daniel Friedrich, Leiter des IG-Metall-Bezirks Küste, in einer Pressekonferenz am Freitag sagte. Aber der Konzern war nicht darauf eingegangen. Jetzt trete ein, was die Gewerkschaft aufgrund der Stellenstreichungen vorausgesagt hatte. Wegen Produktionsrückständen würden die freien Wochenenden in Frage gestellt und Leiharbeiter eingesetzt. Und nun steht die nächste Strukturreform an, un...

Artikel-Länge: 4491 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €