75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2021 / Inland / Seite 5

Abwärtstrend umkehren

Verdi-Studie: Wähler wollen höhere Tarifbindung und Eingreifen des Staats. Arbeitsbedingungen bei Onlinehändler Amazon stoßen auf Ablehnung

Raphaël Schmeller

In knapp einem Monat wird der neue Bundestag gewählt. Und immer noch sind viele Themen im Wahlkampf nicht thematisiert worden; auch solche nicht, die die Bevölkerung beschäftigen. Zu diesem Befund kommt Verdi-Chef Frank Werneke. Auf einer Pressekonferenz am Freitag in Berlin forderte er die Politik auf, das Pro­blem der seit Anfang der 2000er Jahre drastisch abnehmenden Tarifbindung in Deutschland anzugehen. Bundesweit bestünden aktuell nur noch für 51 Prozent der Beschäftigten tarifliche Regelungen. »Und diese Zahl ist positiv verzerrt«, erklärte Werneke, »weil der Wert im öffentlichen Dienst so hoch ist.« In der Privatwirtschaft profitiere in Wahrheit nur eine Minderheit von Tarifverträgen.

»Viele Arbeitgeber drücken sich davor«, kritisierte Werneke. Doch »das wollen ihnen die Wählerinnen und Wähler nicht länger durchgehen lassen. Sie wollen mehr Tarifverträge, eine bessere Tarifbindung und erwarten dabei eine aktive Rolle des Staates.« In der Tat: Eine ...

Artikel-Länge: 3561 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €