75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Stabilität hat Vorrang

Afghanistan: Beijing und Moskau setzen auf Wirtschaftskooperation statt Militärintervention

Wiebke Diehl

China und Russland wollen künftig gemeinsam gegen Terrorismus und Drogenhandel vorgehen, meldete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua im Anschluss an ein am Mittwoch geführtes Telefonat zwischen dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin zur Lage in Afghanistan. Beijing sei bereit, die Kommunikation und Zusammenarbeit auch mit der breiteren »internationalen Gemeinschaft« zu verstärken, so Xi. Man ermutige alle Parteien in Afghanistan, eine offene politische Struktur aufzubauen, eine gemäßigte Innen- und Außenpolitik umzusetzen und sich von allen terroristischen Gruppen zu distanzieren.

Auch der Kreml betonte, es müsse verhindert werden, »dass die Instabilität auf die Nachbarregionen übergreift«. Dazu solle die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), der Russland, China, Indien, Pakistan, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan angehören, einbezogen werden. Im kommenden M...

Artikel-Länge: 4416 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €