75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.08.2021 / Ausland / Seite 6

Weder vor noch zurück

Flüchtlingsdrama an polnisch-belarussischer Grenze. 50 Menschen im Niemandsland blockiert. Linker Abgeordneter organisiert Hilfe

Reinhard Lauterbach

Usnarz Górny ist ein winziges Dorf ganz im Osten Polens. Knapp östlich davon verläuft die Grenze zu Belarus, ein paar Kilometer weiter verzeichnet die Landkarte schon auf belarussischem Gebiet das Schwesterdorf Dolny Usnar. Seit einigen Tagen ist die Ortschaft überregional bekannt. Denn seit inzwischen knapp zwei Wochen kampieren dort mehrere Dutzend Flüchtlinge aus dem Irak und Afghanistan im Niemandsland. Belarussische Grenztruppen versperren ihnen den Weg zurück, polnische den nach vorn. Anfang der Woche ließen die Belarussen Frauen mit kleinen Kindern zurück in ihr Land, dadurch verringerte sich die Gesamtzahl der Kampierenden auf 32. Etwa ein Drittel sind Frauen, darunter auch Minderjährige, die jüngste ist 15 Jahre alt. Nach eigenen Angaben ernähren sie sich von Blättern und trinken Wasser aus einem Bach.

Die polnischen Grenztruppen haben Order, sie am Erreichen polnischen Territoriums zu hindern. Ministerpräsident Mateusz Morawiecki sagte bei einer ...

Artikel-Länge: 4041 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €