75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.08.2021 / Ausland / Seite 6

Harte Vorwürfe gegen Exguerilla

Kolumbien: FARC soll Minderjährige rekrutiert haben. Comandantes weisen Systematik zurück

Julieta Daza, Caracas

Die Meldung hatte es in sich. Am Dienstag vergangener Woche meldete die kolumbianische Sonderjustiz für den Frieden (JEP), die linke Exguerilla FARC-EP habe zwischen 1996 und 2016 mindestens 18.677 Mädchen und Jungen rekrutiert und systematisch eingesetzt. Das gehe aus dem Abgleich von 31 Datenbanken von Opferorganisationen, staatlichen Einrichtungen und Universitäten hervor. Auch 274 Opfer dieser Praxis seien angehört worden. Die angegebene Zahl ist mehr als doppelt so hoch wie ursprünglich von der kolumbianischen Generalstaatsanwaltschaft angegeben.

Die JEP ging aus den Friedensverhandlungen zwischen der damaligen Regierung Kolumbiens und den FARC zwischen 2012 und 2016 hervor. Ihre Aufgabe besteht darin, den jahrzehntelangen bewaffneten Konflikt aufzuarbeiten. Derzeit ermittelt das Sondergericht zu den Rekrutierungen Minderjähriger in neun Departamentos im Osten Kolumbiens, wo 50 Prozent der Fälle stattgefunden haben sollen und wo der »Bloque Oriental«...

Artikel-Länge: 3880 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €