75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.08.2021 / Ausland / Seite 7

Roms Bellizismus

Italiens Militär ist in rund 40 Missionen im Ausland aktiv. Umfang von Kriegseinsätzen kaum bekannt

Gerhard Feldbauer

Italien ist gegenwärtig auf drei Kontinenten an rund 40 Militäreinsätzen beteiligt. Abzüglich der letzten aus Afghanistan heimkehrenden 800 von zeitweise bis zu 5.000 Soldaten nehmen 9.449 Angehörige der Forze Armate außerhalb Italiens an Kriegsmissionen teil. Ihre Zahl ist seit 2020 unter der »Mitte-Links«-Regierung (sozialdemokratischer Partito Democratico und Fünf-Sterne-Bewegung) von Premier Giuseppe Conte um 26 Prozent gestiegen, berichtete das kommunistische Onlineportal Contropiano am Mittwoch. Der Umfang dieser Kriegseinsätze ist in der Öffentlichkeit des Mittelmeerlandes bisher kaum bekannt. Kritiker werfen der italienischen Regierung vor, gegen Artikel 11 der Verfassung zu verstoßen; dieser lehne Krieg als »Mittel zur Lösung internationaler Streitigkeiten« ab.

Seit dem Fall der UdSSR beteiligte sich Italien vermehrt an militärischen Interventionen der NATO-Staaten, auch unter der Flagge der UN. Die 1992 beginnenden Einsätze schlossen in erster Li...

Artikel-Länge: 4118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €