75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2021 / Antifa / Seite 15

Prozess mit langem Vorlauf

Thüringen: Mehr als drei Jahre nach Angriff auf Journalisten stehen zwei Neonazis mit NPD-Verbindungen vor Gericht

Kristian Stemmler

Wenn es gegen Rechte geht, streift die Justiz gern die Samthandschuhe über und lässt sich auch mal Zeit. Das legt jedenfalls das Vorgehen im Verfahren gegen die Neonazis Gianluca B. und Nordulf H. nahe, die beschuldigt werden, zwei Journalisten nach einer Verfolgungsjagd in der Nähe des nordthüringischen Fretterode angegriffen und schwer verletzt zu haben. Die Tat geschah am 29. April 2018, liegt also mehr als drei Jahre zurück – doch bis heute sind die mutmaßlichen Täter aus dem Umfeld des stellvertretenden NPD-Vorsitzenden Thorsten Heise nicht zur Rechenschaft gezogen worden. Die Staatsanwaltschaft brauchte fast ein Jahr, bis sie Anklage erhob. Der schließlich für Januar 2021 geplante Prozessbeginn musste wegen der Coronapandemie verschoben werden. Jetzt soll es losgehen.

»Am 7. September wird der Prozess vor der Dritten Strafkammer des Landgerichts Mühlhausen beginnen«, erklärte Gerichtssprecher Axel Kulbarsch am Montag gegenüber jW. Gianluca B. und dem...

Artikel-Länge: 3999 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €