75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Geld im Überfluss

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Die hochgeschätzte Firma Apple aus dem kalifornischen Städtchen Cupertino hat beschlossen, eine Reihe von Anleiheemissionen von gerade mal 6,5 Milliarden US-Dollar zu begeben. Die am höchsten verzinslichen, 40 Jahre laufenden Titel bieten immerhin einen Jahreszins von 2,85 Prozent, also etwa so hoch wie die aktuelle Inflationsrate in den USA. Für den Computerkonzern sind 6,5 Milliarden US-Dollar nicht viel Geld, verglichen etwa mit dem jüngsten Quartalsgewinn von 21,7 Milliarden US-Dollar oder gar seiner Börsenbewertung von derzeit etwa 2,4 Billionen US-Dollar. Fest steht: Das Unternehmen braucht den zusätzlichen Kredit nicht. Es schwimmt in Liquidität und kann Investitionen oder die Übernahme anderer Firmen locker in bar finanzieren. In der Begründung für die Emission ist nicht von Investitionen die Rede, sondern in erster Linie dient der Kredit der Auszahlung der Dividende und dem Rückkauf eigener Aktien. Das Eigenkapital soll also verringert und die Ve...

Artikel-Länge: 3118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €