jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
04.08.2021 / Thema / Seite 12

Kranke Lunge

Das Amazonasgebiet ist aufgrund ungebremster Abholzung »gekippt«. Es emittiert inzwischen mehr Kohlendioxid, als es absorbiert. Das hat jetzt schon verheerende Auswirkungen

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Mitte Juli 2021. Während im zweiten Jahr der Covid-19-Pandemie Katastrophenhitze und Feuerinferno im Westen der USA und in Kanada sowie Jahrhundertfluten in Deutschland und Belgien mit dem Weltraumflug des Multimilliardärs Jeffrey Bezos im Blätterwald der globalen Massenmedien um die größte Schlagzeile konkurrieren, wird eine der für die Menschheit wichtigsten Nachrichten des 21. Jahrhunderts nur schleppend von den großen Medien registriert und auf hintere Seiten verdrängt: Amazonien ist gekippt. Die scheinbar unendliche Kohlenstoffsenke, die die Klimagasemissionen der Industriestaaten aufsaugt und den Treibhauseffekt ausgleicht, gibt es nicht mehr.

An Warnungen hat es freilich nicht gefehlt. Seit Jahrzehnten fordern brasilianische und internationale Forscher und Umweltschützer einen Stopp der Abholzung des Amazonasregenwalds. Die für das globale Klima wichtige, größte Regenwaldregion der Erde könne ihre Funktion als Kohlenstoffspeicher und Bremser der glo...

Artikel-Länge: 18770 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €