Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.08.2021 / Inland / Seite 4

Nicht ganz grün

Der »Panzer« macht Kleinholz: Chaos bei Ökopartei an der Saar erreicht mit Ablehnung der Landesliste vorläufigen Höhepunkt

Kristian Stemmler

Langsam schlagen die parallelen Krisen in den Saar-Landesverbänden gleich mehrerer Parteien aufs Gemüt. Der Kommentator des Saarländischen Rundfunks (SR) stöhnte am Samstag: »Wir leben in einer oppositionellen Bananenrepublik in diesem Bundesland.« Der Eindruck kann angesichts der aktuellen Entwicklungen in den Landesverbänden von gleich drei Oppositionsparteien aufkommen. Die Linke wird vom Dauerkonflikt zwischen Parteimitbegründer Oskar Lafontaine und dem Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze in Atem gehalten, bei der AfD bekriegen sich Fraktion und Spitze der Landespartei. Für die neuesten Schlagzeilen sorgen nun aber die Grünen – mit einer parteiinternen Schlammschlacht, die bundespolitische Folgen haben könnte.

Am Freitag sorgte der Landeswahlausschuss des Bundeslandes für einen Paukenschlag. Nach dreieinhalbstündiger Befassung mit dem Thema ließ das Gremium die von den Grünen vorgelegte Landesliste nicht zur Bundestagswahl zu – und zwar einstimmig. Bli...

Artikel-Länge: 4611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.