jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
27.07.2021 / Inland / Seite 5

Autozulieferer bauen um

Verkaufen, kürzen, schließen: Trend zum E-Fahrzeug kostet Jobs und Standorte

Bernd Müller

Der Automobilzulieferer Magna baut seine Struktur weiter um: Das österreichisch-kanadische Unternehmen will sein Geschäft in Asien ausweiten – in Deutschland werden dagegen Standorte geschlossen oder verkauft. Im baden-württembergischen Bopfingen verlieren Ende nächsten Jahres rund 220 Beschäftigte ihre Arbeit. Drei weitere Werke für Kunststoffteile werden an einen Finanzinvestor verkauft.

Lange war die Zukunft der Beschäftigten in Bopfingen unklar. Der Konzern hatte bereits 2020 angekündigt, das Werk zu schließen. Die Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) hatte das nicht hinnehmen wollen. Zuerst hatten die Gewerkschafter die Idee, die Pläne des Konzerns rechtlich prüfen zu lassen, um die Schließung wenigstens hinauszuzögern. Nun haben sie sich mit der Kapitalseite geeinigt. Nach eigenen Angaben haben sie Konditionen für die Beschäftigten ausgehandelt, die »über das übliche Maß« hinausgehen. Das Unternehmen stelle 17,9 Millionen Euro für Abfindun...

Artikel-Länge: 2977 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €