75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2021 / Feuilleton / Seite 10

Für die Zukunft

Die katalanische Philosophin Marina Garcés fordert eine neue Aufklärung

Sabine Fuchs

Das Zeitalter der Aufklärung hat im Moment keinen besonders guten Ruf. Das 18. Jahrhundert sei vor allem von menschenverachtendem Kolonialismus geprägt, so die Kritiker. Intellektuelle, die wie Alexander von Humboldt Sklaverei und Rassismus explizit angeprangert und an die Gleichstellung von Frauen geglaubt haben, seien nur die Ausnahme gewesen, nicht die Regel. Die katalanische Philosophin Marina Garcés hat einen anderen Zugang: Autoritarismus, Obskurantismus und die Faszination vieler Menschen weltweit für die soziale und politische Vormoderne – etwa in Form von tribalistischen und religiösen Zugehörigkeiten – machen, so Garcés, eine neue, radikale und an unsere Zeit angepasste Aufklärung unabdingbar.

Garcés, Professorin für Gegenwartsphilosophie an der Offenen Universität von Katalonien in Barcelona, erhielt ihre akademische Ausbildung in den 90er Jahren, als die Postmoderne langsam ihre Strahlkraft verlor. Ausgehend von der Frage, was nach dem »Danach«...

Artikel-Länge: 3970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk