75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2021 / Inland / Seite 2

»Da trifft Sexismus auf Rassismus«

Initiativen veröffentlichen Schattenbericht zur Situation von Frauen in Geflüchtetenunterkünften. Ein Gespräch mit Mara Hasenjürgen

Annuschka Eckhardt

Das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, die »Istanbul-Konvention«, ist in Deutschland seit mehr als zwei Jahren in Kraft. Mit der Ratifizierung hat sich die Bundesrepublik verbindlich verpflichtet, Frauen vor allen Formen von Gewalt zu schützen. Aus Ihrer Erfahrung im Flüchtlingsrat Brandenburg: Gelingt das in bezug auf geflüchtete Frauen?

In bezug auf geflüchtete Frauen gelingt das nur begrenzt. 42 Prozent der Asylgesuche werden von Frauen gestellt. Obwohl nach der Genfer Flüchtlingskonvention geschlechtsspezifische Verfolgung ein Asylgrund sein sollte, wurden 2020 nur 1,7 Prozent aller Asylanträge, über die das BAMF inhaltlich entschieden hat, auf dieser Grundlage anerkannt. Wenn man die Situation auf der Flucht und in den Herkunftsländern betrachtet, ist augenscheinlich, dass das nicht zusammenpassen kann. Im Asylverfahren und im Aufnahmesystem werden geschlechtsspezifische Verfolgung ...

Artikel-Länge: 4149 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €