Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.07.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Hauptfeind steht im eigenen Land

Nach dem Kriegseintritt Italiens und der Torpedierung der »Lusitania« veröffentlichte Karl Liebknecht im Mai 1915 sein berühmtestes Flugblatt (Teil II und Schluss)

Durch die Torpedierung der »Lusitania« (am 7. Mai 1915 versenkte ein deutsches ­U-Boot das britische Passagierschiff vor der Südküste Irlands. Dabei kamen 1.198 Menschen ums Leben, darunter 128 US-Amerikaner. Wegen des Protests der USA stellte das Deutsche Reich den »uneingeschränkten U-Boot-Krieg«, d. h. den Beschuss ohne Warnung, bis zum Februar 1917 ein. Gemessen an der Zahl der Todesopfer war die Versenkung der »Lusitania« der größte Schiffsverlust im Ersten Weltkrieg, jW) wurde nicht nur die Macht der englischen, französischen und russischen Kriegsparteien gefestigt, ein schwerer Konflikt mit den Vereinigten Staaten heraufbeschworen, das ganze neutrale Ausland zu leidenschaftlicher Empörung gegen Deutschland aufgebracht, sondern auch der italienischen Kriegspartei gerade in der kritischen Zeit ihr verhängnisvolles Werk erleichtert – auch dazu hat das deutsche Volk schweigen müssen; die eiserne Faust des Belagerungszustandes drückte ihm die Gurgel zu.

...

Artikel-Länge: 4902 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €