Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
24.07.2021 / Feuilleton / Seite 11

So Leute sind ein Trost

Dem landschaftlichen Intellektuellen Stefan Siegert, der am Sonntag 75 wird

Jürgen Roth

Hegel hatte keine hohe Meinung vom bloßen Meinen, aber ich meine, sagen zu dürfen, mit Stefan Siegert befreundet zu sein. Und das stimmt mich froh. Dabei ist es kurios, dass wir uns immer noch nicht von Angesicht zu Angesicht, also praktisch »tee-a-tee« (Gerhard Polt) kennen, sondern lediglich übers Telefon.

Vor ungefähr zwei Jahren erhielt ich aus wirklich heiterem Himmel eine Mail von Stefan, in der er einen kleinen Text von mir guthieß. Dergleichen erfreut jeden Autor, das ist ja klar. Unentwegt versuchen wir, Buchstaben in eine der Welt halbwegs angemessene Reihenfolge zu bringen (oder zu zwingen), und stößt das Ergebnis dieser – in gewisser Hinsicht sehr luxuriösen – Mühe auf eine schöne Resonanz, weitet es einem das Herz.

Nach und nach entstand ein unregelmäßig reger Austausch, wer wen zuerst anrief, weiß ich nicht mehr. Einigkeit ist in den raren historischen Momenten, in denen man was gegen die Scheißherrschaft unternehmen kann – und zwar physisch, ...

Artikel-Länge: 8472 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €