75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.07.2021 / Feuilleton / Seite 10

Die guten Bürger von Bad Guldenberg

Christoph Hein revitalisiert den Kleinstadtroman – und schreckt doch vor den Härten Ostdeutschlands zurück

Michael Bittner

Über die ostdeutsche Provinz wird soviel geredet und geschrieben wie lange nicht mehr. Die nationalistischen Massendemonstrationen im Gefolge von »Pegida« und der Erfolg der AfD sorgen für Unbehagen und Rätselraten über die ostdeutsche Seele. Zu den Jubiläen der Jahre 1989 und 1990 entbrannte aufs neue der erbitterte Streit um die deutsch-deutschen Ungerechtigkeiten. Und eine Generation von jungen Ostdeutschen meldet sich erstmals lautstark mit ihren Erinnerungen an die »Baseballschlägerjahre« der Nachwendezeit zu Wort.

Dass sich der Schriftsteller ­Christoph Hein, vor wie nach 1989 renommiert als gesellschaftskritischer, realistischer Erzähler, literarisch dieser Themen annimmt, überrascht nicht. In seinem neuen Roman »Guldenberg« wählt er dafür die traditionsreiche Form des Kleinstadtromans, die in der deutschen Literatur etwa von Heinrich Mann gepflegt wurde. Im Mikrokosmos der Provinzstadt soll das gesellschaftliche Ganze mit all seinen Widersprüchen ...

Artikel-Länge: 5182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €