75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2003 / Wochenendbeilage / Seite 16 (Beilage)

Warnung vor Volkszählung und Kommunismus

Aus unserer Serie zu politischen Plakaten

HKS 13

»Volkszählung – Ich will deine Daten«, 1987, Ort unbekannt, schwarzweiß, A2

Im Zeitalter des Internet, des maschinenlesbaren und in Zukunft wohl auch mit Fingerabdruck versehenen Personalausweises und der flächendeckenden Videoüberwachung erscheint es heute kaum mehr denkbar, daß vor gerade einmal 20 Jahren die letzten beiden groß angelegten Versuche einer Volkszählung in der Bundesrepublik Deutschland auf breiten Widerstand gestoßen sind.

1983 war der Versuch einer Totalerfassung zum ersten Mal gescheitert. In einem Aufsehen erregenden Urteil stärkte damals das Bundesverfassungsgericht das »Recht auf informationelle Selbstbestimmung« und erklärte die Regelungen der 1983er Volkszählung für verfassungswidrig. Vier Jahre später startete die CDU-geführte Bundesregierung einen zweiten Versuch. Und diesmal wurden die Hoffnungen der Initiativen gegen die Volkszählung auf höchstrichterlichen Beistand enttäuscht. Statt dessen setzten die Aktivisten der zu...



Artikel-Länge: 3097 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €