75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.07.2021 / Inland / Seite 2

»Kuba hat trotz aller Angriffe überlebt«

Das Solidaritätsnetzwerk Cuba Sí wird 30 Jahre alt. Ein Gespräch mit Steffen Niese

Gitta Düperthal

Die Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí begeht am Sonnabend ihr 30jähriges Bestehen. Das sozialistische Kuba ist weiterhin unter Druck durch die Sanktions- und Embargopolitik und die kontinuierlichen Versuche der USA, das Land politisch zu destabilisieren. Was gibt es also zu feiern?

Cuba Sí hat trotz der schwierigen Situation in Kuba Grund zu feiern: Am Freitag jährte sich die Gründung unserer Arbeitsgemeinschaft zum 30. Mal. In diesen 30 Jahren haben wir mit unserer Solidaritätsarbeit viel erreicht. Gemeinsam mit unseren kubanischen Freundinnen und Freunden feiern wir außerdem den 26. Juli – an diesem Tag im Jahr 1953 begann alles: Fidel Castros revolutionäre Bewegung griff damals die Moncada-Kaserne in Santiago an. Dieser Tag ist Nationalfeiertag in Kuba.

Warum wurde Cuba Sí 1991 gegründet?

Mitglieder und Sympathisanten der PDS riefen damals zur Spendenaktion »Milch für Kubas Kinder« auf. Der Grund: Die damalige Bundesregierung unter Helmut Kohl war nicht bereit...

Artikel-Länge: 4236 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €