75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2003 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

»Eine mächtige Waffe«

Der US-amerikanische Anästhesist Theodore H. Stanley über das Geiseldrama in einem Moskauer Musicaltheater vor einem Jahr

Harald Neuber

* Drei Tage lang hatten tschetschenische Rebellen im Oktober vergangenen Jahres das Musicaltheater »Nord-Ost« besetzt und knapp 800 Gäste festgehalten. Als ein Sonderkommando der Moskauer Polizei am 26. Oktober das Gebäude stürmte, kamen 128 Geiseln ums Leben. Die meisten Menschen waren einem Aerosolgemisch zum Opfer gefallen, um dessen Zusammensetzung nach dem Ende des Geiseldramas heftig debattiert wurde. Präsident Wladimir Putin sprach von einer »neuen Waffe«, sein Gesundheitsminister Juri Schewtschenko erklärte, es seien »unter anderem« Derivate des Narkosemittels Fentanyl verwandt worden. Während der Einsatz weltweit Besorgnis hervorrief, war die Reaktion in Washington beachtlich. Noch am Tag der Erstürmung beglückwünschte US-Präsident George W. Bush seinen russischen Amtskollegen zum »erfolgreichen Ausgang« der Geiselnahme. Zwar stimmen Sicherheitsexperten darin überein, daß eine konventionelle Befreiungsaktion mehr Menschen das Leben gekostet hätte...

Artikel-Länge: 6609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €