Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.07.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Kristallisationspunkte einer internationalen Bewegung

Die Proteste gegen den G8-Gipfel in Genua stellten nur einen der Höhepunkte des Widerstands gegen die Globalisierung dar

Wolfgang Pomrehn

Eigentlich hatten sich die Regierungschefs der G8-Staaten vor 20 Jahren nur zu ihren regelmäßigen Konsultationen treffen wollen. Auf dem Programm stand vor allem das »General Agreement on Trade in Services« (Allgemeines Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen, GATS), das vorangebracht werden sollte. Doch diese Politik, die weiteren Privatisierungen Tür und Tor öffnen sollte, war in vielen Ländern höchst unpopulär. So kam es in Italien zu einer außerordentlich breiten Mobilisierung gegen den Gipfel, die sich auch aus einer starken internationalen Beteiligung speiste.

Die Proteste wurden in den Wochen nach dem Gipfel zu einem weiteren Kristallisationspunkt einer neuen internationalen Bewegung. Die Brutalität der Polizei sorgte in den folgenden Tagen weltweit für neue Mobilisierungen. In Italien gingen Hunderttausende auf die Straße und forderten den Rücktritt des Innenministers. In Seoul, Istanbul, Göteborg, Oslo, London, Marseille, Madrid, Potsdam, Be...

Artikel-Länge: 3736 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €