75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2021 / Feuilleton / Seite 10

Eine kleine Welt, in der die große Probe hält

Erwin Riess

Der Dozent und Herr Groll trafen sich zu einer Tour d’Horizon bei Grolls Stammheurigen am nördlichen Donauufer. Es war jenes Gebiet, das auch der am gegenüberliegenden Donauufer lebende Ludwig von Beethoven einst gern aufsuchte. Gemeinsam mit dem tirolischen Kapuzinerpater und Feldkaplan Joachim Haspinger, der 1809 der Einpeitscher des Tiroler Aufstandes gegen die Bayern und Franzosen war und sich dann in den Osten absetzte, erörterten auch diese beiden Zeitgenossen beim Wein die Weltlage, wobei Haspinger, der judenfeindliche Tiroler Taliban, die reaktionäre Seite besetzte. Der weltoffene Beethoven hielt dagegen, und nicht selten flogen die Weinkrüge, worauf die beiden sich trennten, was sie aber nicht daran hinderte, den Disput Tage später fortzusetzen.

Groll und der Dozent waren sich des großen Schattens ihrer beiden Vorläufer bewusst, als sie am Fuß des Bisambergs die Weltprobleme durchgingen. Sie vermerkten die endgültige militärische Niederlage der Am...

Artikel-Länge: 4280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €