75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2021 / Ausland / Seite 7

Schaumschlägerei in Moldau

»Prowestliche« Kräfte siegen klar bei Parlamentswahl. Sozialist Dodon gesteht Niederlage ein

Reinhard Lauterbach

Die »prowestliche« Präsidentin der Republik Moldau, ­Maia Sandu, hat auch die Parlamentswahlen in der ehemaligen So­wjetrepublik am Sonntag für sich entschieden. Ihre Partei »Aktivität und Solidarität« gewann nach Angaben der moldauischen Wahlkommission 52,46 Prozent der Stimmen. Das Bündnis der Sozialisten und Kommunisten unter den beiden Expräsidenten Igor Dodon und Iwan Woronin erzielte mit 27 Prozent kaum mehr als die Hälfte davon. Die Wahlbeteiligung lag mit 48,4 Prozent auf dem niedrigsten Niveau bei vergleichbaren Abstimmungen seit der Unabhängigkeit von Moldau 1991.

Sandu erklärte, sie wolle jetzt so schnell wie möglich eine mit ihr zusammenarbeitende Regierung bilden und die Institutionen des Landes so umbauen, dass sie »den Bürgern dienen«. Es wird sich zeigen, wie weit sie damit gehen kann, denn ihre Mehrheit reicht zwar zur Bildung einer Regierung, nicht aber zur Änderung der Verfassung.

Expräsident Igor Dodon gestand seine Wahlniederlage ein ...

Artikel-Länge: 4333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €