jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
17.07.2021 / Feuilleton / Seite 10

Das Kraut der frühen Jahre

Das neue Album der Hardrocker Fargo und der zweite Teil der Memoiren ihres Kopfs Peter Knorn

Frank Schäfer

Peter Knorn ist seit fast 50 Jahren im Geschäft. Zunächst als Bassist von Fargo und Victory, später als Labelbetreiber, Manager von Michael Schenker und UFO und jetzt abermals als Bassist von Fargo. In »Fargo-Peterchens Mondfahrt« lässt er einmal mehr die siebziger Jahre wiederauferstehen, seine Anfangstage bei Fargo, vor allem die Krautrockszene in Hannover. Ich treffe Knorn im Steamhammer-Hauptquartier in der niedersächsischen Hauptstadt, und der Veteran berichtet zunächst von den Schwierigkeiten des analogen Musikmachens in einem Rock-’n’-Roll-Enwicklungsland.

»Wenn du heute als Band in einen Klub gehst, steht eine P. A. da und auch Licht. Das gab es in keinem einzigen Klub damals. Das mussten die Bands, ob das Black Sabbath waren oder sonstwer, alles selbst mitbringen. Und weißt du, was damals allein ein Mischpult gekostet hat? Ein Vermögen. Und dann die Boxen, Bassbox, Mitteltöner, Hochtöner, Endstufen, dann brauchst du eine Lichtanlage. Und dann noch...

Artikel-Länge: 6267 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €