75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / Ausland / Seite 7

Einmarsch auf den Knien

Türkei nimmt Abstand von baldigem Truppeneinmarsch in Irak. Skepsis der USA wächst

Gerd Schumann

Keiner will sie, sie selbst trauen sich schon nicht mehr, und mittlerweile zweifeln gar die sonst so ratschlagresistenten USA. Nach deren eindimensionalem Kalkül sollte ausgerechnet die im Nachbarland des Irak zumindest argwöhnisch beäugte, wenn nicht gar verhaßte türkische Armee einen Beitrag zur »Stabilisierung« des besetzten Landes leisten. Das Gegenteil würde eintreten, setzt sich inzwischen als Erkenntnis durch, und Äußerungen des türkischen Ministerpräsidenten vom vergangenen Wochenende in Madrid, wonach von einer »Destabiliserung« des Irak infolge einer türkischen Präsenz nicht die Rede sein könne, klingen wie das Pfeifen im Wald: Er wisse nicht, so Recep Tayyip Erdogan, ob es zu einer »Entsendung« kommen werde. Die Zeit müsse »reif« sein, ergänzte Innenminister und Regierungssprecher Cemil Cicek am Montag abend nach einer Kabinettssitzung. Auch hänge diese Frage nicht allein von der Türkei ab, die deshalb auch »keine weiteren Schritte unternehmen«...

Artikel-Länge: 5856 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €