75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / Titel / Seite 1

Quizsaison eröffnet

Wirtschaftsinstitute tippen auf Konjunkturerholung. Alle anderen raten mit

Klaus Fischer

Der Sozialabbau ist auf dem Weg, und die Kapitallobbyisten können sich wieder verstärkt schöneren Dingen zuwenden. So zum Beispiel dem beliebten Ratespiel »wann kommt der Aufschwung?«. Nachdem am Montag der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) dran war und schon mal ein bißchen Optimusmus verbreitete, trat am Dienstag in Berlin die geballte Macht wirtschaftswissenschaftlicher Kompetenz vor die Mikrofone. Die »sechs führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute«, so jedenfalls heißen sie in der offiziellen Sprachregelung der Einheitsmedien, präsentierten ihr Herbstgutachten zur wirtschaftlichen Entwicklung.

Die Damen und Herren aus Kiel, Essen, Halle, München, Hamburg und Berlin hatten, wie das oft bei Orakeln so ist, eine gute und eine schlechte Nachricht an die nach Aufschwungsmeldungen lechzende Öffentlichkeit. Die gute: Im kommenden Jahr gibt es ein deutliches Wachstum. Um 1,7 Prozent werde das Bruttoinlandsprodukt in der BRD steige...

Artikel-Länge: 3979 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €