Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
06.07.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

»Schuldenzeitbombe« droht

Coronakrise: In Großbritannien stehen bis zu 500.000 Kleinunternehmen vor Pleite

Christian Bunke

Geht es nach der britischen Regierung, dann ist die Covid-19-Pandemie vorbei. Auch wenn die Zahlen trotz hoher Impfrate weiter drastisch ansteigen. Alleine am 4. Juli wurden 24.248 neue Fälle vermeldet. In England ist die Zahl der gefundenen Ansteckungen innerhalb von 14 Tagen um 161 Prozent angestiegen. Auch die Zahl der Krankenhausaufenthalte wächst. 358 Menschen waren laut der Tageszeitung Daily Mail am 29. Juni englandweit aufgrund von Covid-19 in der Klinik, 54,3 Prozent mehr als noch vor sieben Tagen.

Doch die Regierung ficht das nicht an. Spätestens ab dem 19. Juli soll Schluss sein mit Maskenpflicht und Abstand halten. Ab dann sollen Schutzmaßnahmen nicht mehr eine Frage von Gesetzen, sondern eine der »individuellen Selbstverantwortung« sein, so hieß es aus Regierungskreisen am Wochenende und am Montag. Begleitet wird das vom Auslaufen verschiedener wirtschaftlicher Hilfsmaßnahmen des Staates. Auf Lohnabhängige und Kleingewerbetreibende kommt somit...

Artikel-Länge: 3779 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €