Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.07.2021 / Titel / Seite 1

Eskalation mit Ansage

Bomben gegen Brandballons: Neuer Premier Israels lässt Luftwaffe Angriffe auf Gaza fliegen. Bodenoffensive nicht ausgeschlossen

Nick Brauns

Israelische Kampfflugzeuge haben in der Nacht zum Freitag erneut Luftangriffe auf die palästinensische Exklave Gaza geflogen. Die Angriffe galten nach Angaben des israelischen Militärs einer Waffenfabrik der in Gaza herrschenden Hamas. Sicherheitskreise der islamistischen Partei gaben an, dass ein Übungsgelände getroffen wurde. Es war bereits der dritte Luftangriff auf Gaza, seit am 21. Mai eine von Ägypten vermittelte Waffenruhe einen elftägigen Krieg zwischen Israel und der Hamas beendet hatte.

Bei den Bombardierungen handelt es sich nach Angaben der israelischen Armee um »Vergeltungsangriffe« für Brandballons aus Gaza. Durch solche mit Brandsätzen behängte Gasballons – von ihrer Wirksamkeit her eine Art fliegende Molotowcocktails –, die mit dem Wind über die Grenze treiben, waren am Donnerstag vier nach Feuerwehrangaben »kleine und ungefährliche« Brände in der südisraelischen Region Eschkol ausgebrochen. Die Hamas setzt solche Ballons, die in der Verga...

Artikel-Länge: 3429 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €