Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.06.2021 / Feuilleton / Seite 11

»… oder es gibt keine Musik«

Über Jazz, Politik, Corona, Berlin und die Kneipe. Ein Gespräch mit Harald Thiemann

Frank Willmann

Ist das Leben nicht eine Komödie?

Ich bevorzuge gewiss die Tragikomödie. Nur wenn ich diese zwei Ufer im Blick habe, kann ich darin schwimmen. Dann ist’s mir auch egal, ob es gegen den Strom oder mit ihm geht, denn beide Richtungen haben ihre Tücken: Die Gefahr des Stromaufwärtsschwimmens liegt in der frühzeitigen Erschöpfung und dem Gezwungensein, an eines der beiden Ufer gehen zu müssen. Die Gefahr des Stromabwärtsschwimmens liegt im Stranden an einem der beiden Ufer, weil man Geschwindigkeit und Kurve falsch eingeschätzt hat. In diesem Fall kann man sich’s dann nicht mehr aussuchen, ob man zum Komiker oder Tragiker geworden ist.

Wie haben Sie die Coronamonate verkraftet?

November bis Januar waren noch gut strukturiert mit Arbeit, denn ich hatte unsere ersten beiden Alben gemastert. Ab Februar ging’s bergab. Ich lag zunehmend rum und studierte Inzidenzzahlen und all den Nachrichtenkram. Furchtbar. Meine Freundin begann zu dieser Zeit, in der Archäologie zu...

Artikel-Länge: 4970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.