75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.06.2021 / Politisches Buch / Seite 15

Oben und unten

Akademisierung und Proletarisierung: Matthias Krauß über 30 Jahre staatliche Einheit und soziale Spaltung

Arnold Schölzel

Matthias Krauß arbeitet seit Jahrzehnten als Landtagskorrespondent und Autor in Potsdam; er kennt die Politik in den ostdeutschen Ländern im Detail. Was er dabei an Erbarmungswürdigem sammelt, drängt ihn von Zeit zu Zeit, in Buchform seinem Herzen Luft zu machen. Er malt nicht Grau in Grau, sondern in Schattierungen, kommt aber zu stets eindeutigen Urteilen. 2009 erschien »Die Partei hatte manchmal recht«, worin er schildert, auf was die ehemaligen DDR-Bürger seit 1990 verzichten müssen. 2016 untersuchte er in »Wem nützt die Aufarbeitung?« die zwischen Horrormärchen und Verzwergung der Ostdeutschen hin- und herschwankende offiziöse Geschichtsschreibung über die DDR. 2019 stellte er in »Die große Freiheit ist es nicht geworden« Anspruch und Wirklichkeit der DDR-Vereinnahmung gegenüber.

Krauß wurde in der DDR geboren, absolvierte Wehrdienst und ein Journalistikstudium, sieht nicht wenig an dem gewesenen Staat kritisch, seine Bücher besagen aber: Da wird eine...

Artikel-Länge: 4914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €