Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.06.2021 / Inland / Seite 5

Der nächste Schritt

Zuspruch bei Vollversammlung von LPG junge Welt eG: Votum für Übernahme von Vertriebsgesellschaft

Am Sonnabend fand im Kino »Babylon« in Berlin die alljährliche Vollversammlung der LPG junge Welt eG, der Mehrheitseigentümerin der Verlag 8. Mai GmbH, unter strengen Hygieneauflagen statt. 51 Genossinnen und Genossen sowie einige Gäste waren gekommen, um sich über die Entwicklung der LPG im vergangenen Geschäftsjahr und die kommenden Herausforderungen zu informieren.

Zunächst berichtete Simon Zeise, Vorsitzender des LPG-Vorstands, über den Stand der Mitgliederentwicklung. Geplant war, zum 25. Jubiläum der Genossenschaft im Oktober 2020 die 2.500er Marke zu knacken, auch ein kleiner Festakt war hierfür angedacht – doch die Pandemie machte dem einen Strich durch die Rechnung. Zu Beginn des Jahres war es dann soweit: Krankenpfleger Michael Fenske trat als 2.500. Mitglied der LPG bei. Ausschlaggebend sei für ihn unter anderem die Berichterstattung in der Coronapandemie gewesen, wie er Anfang April im jW-Interview erklärte.

Insgesamt erhöhte sich die Mitglied...

Artikel-Länge: 3764 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.