Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
26.06.2021 / Feuilleton / Seite 11

Der Mann mit der Trommel

Volles Risiko: Dem Solitär Wiglaf Droste zum 60

Christian Y. Schmidt

Im Juli 1988 lernte ich Wiglaf ­Droste bei einer Lesung in Bielefeld kennen. Über den Abend veröffentlichte ich im lokalen Stadtblatt einen längeren Bericht. Kurz danach bekam ich überraschend von ihm Post. In dem kurzen Brief lobte er den Text (»prima prima«), was mich natürlich nicht wenig freute. Viel bemerkenswerter aber war, dass in dem Umschlag eine Menge weitere Papiere steckten. Der Abzug eines Droste-Porträtfotos, ein paar kopierte Zeitungsartikel sowie die Kopie eines Briefes der »Univer­sity of Sidney« vom 2. November 1987, in dem ein Dr. Borgert die Taz darum bat, einen Droste-Text in einem »Lehrwerk für den deutschen Sprachunterricht an australischen Universitäten« veröffentlichen zu dürfen. Obendrauf gab es ein DIN-A-4-Blatt, auf dem die besten Blurbs aus den »Restmedien« (Drostes Überschrift) über den aufkommenden Starautor fein säuberlich abgetippt waren: »eigenwillig« (Der Spiegel), »James Dean der Journaille« (Taz Berlin), »spätpubertäre...

Artikel-Länge: 4403 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €